Ab 50 € Versandkosten frei | Bestell & Info Hotline 05071 966 8234

Aronia Pulver Bio

  • €9,95
  • €24,88 / kg
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: 2 - 4 Werktage

Beschreibung

Bio Aronia Pulver - 400g

Es ist wichtig, die frisch geernteten Aroniabeeren schonend zu behandeln. Zunächst erfolgt die Trocknung im Lager. Danach gelangen die Früchte zur Verarbeitung, damit ein vielseitig anwendbares Pulver daraus entsteht.
Aronia-Pulver lässt sich sehr gut in Flüssigkeiten und Speisen einrühren. Dasselbe gilt für Quark und Joghurt, um diese geschmacklich aufzuwerten. Unbedingt auch Aronia-Pulver im Müsli und Smoothies ausprobieren!

So wird unser Bio Aronia-Pulver hergestellt

Nach der Aronia Ernte werden die frischen Früchte zu Saft verarbeitet. Hierbei gilt es darauf zu achten, dass eine Trennung von Schale und Fruchtfleisch gelingt. Um das Pulver möglichst reich an Vitalstoffen herzustellen, ist eine schonende Verfahrensweise von zentraler Bedeutung. Deshalb ist auf eine externe Hitzequelle zur schnellen Trocknung zu verzichten.
Eigenschaften :
  • biologisch
  • ohne Konservierungs- und Farbstoffe
  • vegan
  • glutenfrei
  • Diabetiker geeignet

Warum ein Aronia-Pulver in der Ernährung verwenden?

Aronia verleiht vielen Speisen eine natürliche Süße. Während es die meisten für Getränke und Müsli verwenden, ist das Pulver ebenso als Backzusatz geeignet. Für eine gesunde Ernährung ist die Aronia-Beere deshalb so interessant, weil sie viele Ballaststoffe besitzt. Bei unserem Bio-Pulver machen diese mehr als die Hälfte des Inhalts aus. Auf diese Weise kann Aronia der Verdauung helfen, Vitamine, Mineralstoffe & Co besser zu absorbieren.
Davon liefert die Frucht gleich eine ganze Reihe selbst mit. Nennenswert sind dabei die enthaltenen Mengen an Vitamin C und K. Sie fördern unsere Gesundheit auf vielfältige Weise, nicht nur beim Aufbau eines starken Immunsystems. Währenddessen agieren die sekundären Pflanzenstoffe der Aronia-Beere als Helfer gegen oxidativen Stress. Freie Radikale gelten immer noch als unterschätzter Faktor bei vielen.
Folsäure in Aronia-Beeren, auch bekannt als Vitamin B9 und M, kennen wir vor allem zur verbesserten Fruchtbarkeit bei Männern und Frauen. Kinderärzte empfehlen auf den Folsäure-Spiegel zu achten. Zum einen beim Kinderwunsch, zum anderen für Schwangere, damit sich der Nachwuchs optimal ausbilden kann.
Auf Seiten der Mineralstoffe ist bei diesem Superfood vor allem der Eisen-Gehalt interessant. Es unterstützt uns dabei, ausreichend Sauerstoff im Blut zu transportieren. Zugleich stärkt es die Bildung neuer Blutkörperchen an (Quelle: https://supernahrung.com/aronia/).

Woher stammt die Aronia-Beere?

Im Gegensatz zu viele Superfoods, welche meistens aus Asien stammen, liegt die Heimat der „Apfelbeere“ in Nordamerika. Sie gilt in den USA sowie Kanada als weit verbreitet. Da sie sich bei Anbau und Ernte relativ anspruchslos verhält, exportieren sie mittlerweile sehr viele Länder. Sogar Deutschland besitzt ein paar Anbaugebiete.

Welche Nebenwirkungen kann Aronia-Pulver erzeugen?

Bei Einhaltung der empfohlenen Verzehrmenge, sollte es zu keinen Nebenwirkungen kommen. Doch jeder Mensch reagiert individuell und ggf. empfindlich. Aronia-Pulver schmeckt herb bis säuerlich. Wer einen sensiblen Magen besitzt, sollte es zunächst in sehr kleinen Mengen ausprobieren. Wer zu viel davon auf einmal einnimmt, könnte an Blähungen, Durchfall oder gar Übelkeit leiden. Aber wie bereits erwähnt, kommt dies so gut wie nie vor.
Aufgrund des hohen Anteils sekundäre Pflanzenstoffe, besitzt Aronia-Pulver das Potential den Urin zu verfärben. Davon geht jedoch keine gesundheitliche Gefahr aus, solange das eigene Wohlbefinden in Balance ist.


Nährwertangaben (pro 100g)

Brennwert: 1061 kJ / Kalorien 253 kcal
Protein : 2,3g
Kohlenhydrate 54,9g
Fett 2,4g
Ballaststoffe : 16,9g
Broteinheiten : 4,6g

DE-ÖKO-021